bg

Datenschutzerklärung

1. Warum diese Datenschutzinformation?

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Web-Aktivitäten erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Diese Datenschutzhinweise geben Dir Auskunft darüber, wie wir mit Informationen umgehen, die während Deines Besuchs auf „UFA-Talentbase.de" erhoben werden.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den über diese Website zugänglichen Internetauftritt der UFA Talentbase. In diesem Internetauftritt können Links auf Webseiten fremder Anbieter enthalten sein, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Du unsere Plattform verlässt, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Deiner Identität wie beispielsweise Dein Name, Deine E-Mail-Adresse oder Deine Postanschrift.

3. Muss ich personenbezogene Daten bei der Nutzung der Plattform angeben?

Du entscheidest frei darüber, welche Informationen Du uns zur Verfügung stellst. Falls Du keine Informationen übermitteln willst, sind die anmeldepflichtigen Inhalte unserer Plattform für Dich nicht zugänglich. Wenn sich Deine persönlichen Daten geändert haben (z.B. Postleitzahl, E-Mail- oder Postadresse), kannst Du die Daten in Deinem Account korrigieren oder auf den neuesten Stand bringen.

4. Warum und wie werden bei der "UFA Talentbase" personenbezogene Daten erhoben?

4.1 Wir erheben bei der Deiner Registrierung auf der Plattform "UFA-Talentbase.de“ (nachfolgend „Plattform"), bei der Nutzung des Portals und einzelner Anwendungen (z.B. bei Einrichtung einer Sedcard oder bei der Teilnahme an einem Casting) personenbezogene Daten von Dir.

4.2 Wir nutzen deine personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben grundsätzlich

4.2.1 zur Bereitstellung der Plattform und der hierauf zur Verfügung gestellten Anwendungen einschließlich deren Abwicklung (also z.B. eines Castings) sowie zu Deiner Benachrichtigung per E-Mail über den Status Deines Accounts,

4.2.2 zur Verbesserung der Plattform und der Anwendungen und zur Anpassung der Plattform auf Deine Bedürfnisse und die anderer Nutzer oder

4.2.3 im Rahmen einer von Dir erklärten Einwilligung zu den darin beschriebenen Zwecken und in dem darin beschriebenen Umfang.

4.3 Datenverarbeitung bei der Anmeldung als registrierter Nutzer

Im Rahmen der Registrierung fragen wir Dich nach Deinem selbst gewählten Benutzernamen und Passwort, Deiner E-Mail-Adresse, Deinem Vor- und Nachnamen, Deiner Adresse und Deiner Telefonnummer, Deinem Geschlecht sowie Deinem Geburtsdatum. Diese Daten benötigen wir zum Erstellen Deines Accounts. Anhand Deines Geburtsdatums überprüfen wir, ob wir möglicherweise eine Zustimmung Deiner Eltern zu Deiner Registrierung benötigen.

4.4 Datenverarbeitung bei Nutzung Deines Accounts

Wenn Du als registrierter Nutzer auf die Plattform zugreifst, fragen wir Dich nach Deinem Benutzernamen und Deinem Passwort, um Dich als registrierten Nutzer zu identifizieren.

In Deiner persönlichen Sedcard in Deinem Account fragen wir Dich nach weiteren Daten; dazu gehören insbesondere Dein Name, Deine Adresse und Angaben zu Deinem Aussehen, Deinen Fähigkeiten und Talenten und zu Deinen bisherigen Erfahrungen. Hier siehst Du auch, welche Daten Du angeben musst (Pflichtangaben) und welche Du angeben kannst (freiwillige Angaben). Welche dies sind, hängt ab von Deinem Alter (bei Minderjährigen sind je nach Altersstufe nur die notwendigen Pflichtangaben bzw. gar keine Angaben öffentlich sichtbar) bzw. Deiner Auswahl der Datenschutz-Einstellungen Deines Profils und wird Dir in Deinem Profil bei der jeweiligen Eingabe sowie in Deinen Einstellungen angezeigt. Du kannst insbesondere auswählen, ob für andere Nutzer nur Dein Benutzername oder Dein richtiger Name (Vor- und Nachname) öffentlich sichtbar sein soll. Deine Auswahl wird später für die Bezeichnung Deiner hochgeladenen Inhalte auf YouTube übernommen, sofern wir Deine Inhalte im Einzelfall auf YouTube veröffentlichen. Für Dich ist in Deiner Sedcard immer deutlich erkennbar, welche Daten öffentlich einsehbar sind und welche nicht. Du kannst Deine Sedcard auch so einstellen, dass sie insgesamt öffentlich nicht sichtbar ist und nur Du und wir Deine Sedcard einsehen können (Einstellung "Privat“).

Bitte beachte, dass sämtliche öffentlichen und nicht-öffentlichen Angaben in Deiner Sedcard auch von unseren jeweiligen Kooperationspartnern eingesehen werden können, wenn Du an einem Casting teilnimmst.

4.5 Datenverarbeitung bei der Teilnahme an Castings

Wenn Du an einem Casting auf der Plattform teilnimmst, fragen wir Dich im elektronischen Teilnahmeformular für das jeweilige Casting ggf. nach weiteren Angaben, die für uns oder unsere Kooperationspartner für das jeweilige Casting erforderlich oder nützlich sind. Im Teilnahmeformular kannst Du jeweils erkennen, ob es sich um Pflichtangaben oder freiwillige Angaben handelt.

Wenn Deine Teilnahme an einem Casting per E-Mail bestätigt wurde, können auch unsere jeweiligen Kooperationspartner zur Abwicklung des Castings auf alle Angaben zugreifen, die Du in Deiner Sedcard hinterlegt oder als Nutzer-Inhalte hochgeladen hast, und zwar auch diejenigen Angaben, die für andere Nutzer auf der Plattform nicht einsehbar sind. Hierauf weisen wir Dich im elektronischen Teilnahmeformular nochmals hin.

Wenn wir von Dir hochgeladene Nutzer-Inhalte auch auf anderen Plattformen und Internet-Angeboten veröffentlichen, können wir in diesem Zusammenhang auch Deinen Vornamen oder Deinen Benutzernamen (je nach Deiner getroffenen Auswahl) und ggf. weitere öffentlich sichtbare Angaben Deiner Sedcard nennen.

Wenn Du bei einem Casting eine Runde weiter kommst oder ein Casting gewinnst, können wir diese Information mit Deinem Vornamen und dem ggf. von Dir hochgeladenen Bild auf der Plattform oder anderen Plattformen und Internet-Angeboten veröffentlichen.

Im elektronischen Teilnahmeformular hast Du zugleich die Möglichkeit, eine Einwilligung zur Nutzung Deiner Daten für weitere Zwecke zu erklären (insbesondere, damit wir und/oder unsere Kooperationspartner Dir Werbung und Informationen zu interessanten Produkten und Dienstleistungen zukommen lassen können).

4.6 Datenverarbeitung bei der Nutzung der Plattform (auch als nicht registrierter Nutzer)

4.6.1 Wenn Du auf unsere Plattform zugreifst, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt (z. B. verwendeter Internetbrowser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Plattform zu verbessern.

4.6.2 Diese Website benutzt hierzu Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google“). Google Analytics verwendet sog. "Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Cookies werden auf der Plattform auch dazu verwendet, um Deinen Computer beim nächsten Aufruf unserer Plattform automatisch wiederzuerkennen. Du kannst die Installation einzelner oder aller Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Plattform vollumfänglich nutzen kannst.

4.7 Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook (u.a. unter www.facebook.com), welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, und/ oder Dich mit dem Plugin "Facebook Connect“ mit Deiner Facebook-Kennung auf unserer Plattform anmeldest, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Dich sammelt, musst Du Dich vor Deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

4.8 Datenverarbeitung im Rahmen des Member Support und zur Zusendung von Informationen

Wir können von Dir die Angabe von personenbezogenen Daten verlangen, wenn Du schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit unserem Member Support aufnimmst oder auf andere Weise um die Zusendung von Informationen (z.B. Newslettern) bittest. Wir können bei einer solchen Kontaktaufnahme auch weitere personenbezogene Daten von Dir erheben, die zur Bearbeitung einer Fehlermeldung, Informationsanfrage oder einer sonstigen Nachfrage erforderlich sind. Die im Rahmen des Member Support erhobenen Daten werden bei uns gespeichert und zur Bearbeitung Deiner Anfrage genutzt. Wenn Du einen E-Mail-Newsletter bestellt hast, kannst Du diesen jederzeit über einen entsprechenden Link in jedem Dir zugesandten Newsletter abbestellen.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

5.1 Wir sind berechtigt, Deine personenbezogenen Daten solchen Dritten zur Verfügung zu stellen, mit denen wir beim Betrieb der Plattform zusammenarbeiten. Die Weitergabe von Daten ist auf den Zweck der Zusammenarbeit beschränkt und die mit uns zusammenarbeitenden Dritten sind nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, wie dies zum Betrieb der Plattform erforderlich und mit uns vertraglich vereinbart ist. Eine Weitergabe Deiner Daten an YouTube zwecks Veröffentlichung Deiner auf die Plattform hochgeladenen Dateien in unseren YouTube-Channels beschränkt sich ausschließlich auf Deinen Benutzernamen bzw. Deinen Namen (je nach Deiner getroffenen Auswahl).

5.2 Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben

5.2.1 wenn Du in diese Weitergabe ausdrücklich eingewilligt hast,

5.2.2 wenn eine vollstreckbare bzw. bestandskräftige gerichtliche oder behördliche Anordnung zur Offenlegung und/oder Weitergabe von Daten an Dritte vorliegt oder wenn wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung auch ohne eine solche Anordnung zur Offenlegung und/oder Weitergabe an Dritte verpflichtet sind,

5.2.3 wenn die Offenlegung und/oder Weitergabe erforderlich ist, um eine missbräuchliche Nutzung des Portals oder einzelner Anwendungen - insbesondere den Verstoß gegen Nutzungsbedingungen - in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

6. Nutzung von anonymisierten Daten

6.1 Wir sind berechtigt, die von Dir erhobenen Daten zu anonymisieren oder zu pseudonymisieren und aus den insoweit bearbeiteten Daten Statistiken und vergleichbare Auswertungen zu erstellen.

6.2 Wir sind weiterhin berechtigt, die anonymisierten oder pseudonymisierten Daten für eigene Zwecke zu nutzen und diese Daten an Dritte weiterzugeben.

7. Bearbeitung und Löschung von Daten

Du kannst die über Dich gespeicherten Registrierungsdaten in Deinem Profil auf der Plattform jederzeit nach Eingabe Deines Benutzernamens und Deines Passworts einsehen, ändern oder löschen. Bei der Löschung von Daten können bestimmte Anwendungen möglicherweise nicht oder nicht vollständig genutzt werden. Nach einer Löschung Deines öffentlichen Profils kannst Du Deine von Dir in Deinem Profil hinterlegten Kontaktdaten und Informationen zu Deiner Person und Deinen Talenten, die uns zwecks etwaiger Besetzungsangebote an Dich weiterhin zur Verfügung stehen, endgültig und unwiderruflich löschen. Hierzu kannst Du Dich per E-Mail an info@ufa-talentbase.de wenden.

8. Widerruf von Einwilligungen

Wenn Du in eine bestimmte Art der Datenverarbeitung (insbesondere die Weitergabe von Daten an Dritte) eingewilligt hast, kannst Du diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Du kannst den Widerruf schriftlich an die UFA GmbH, Stichwort „UFA Talentbase", Dianastr. 21, 14482 Potsdam oder per E-Mail an widerruf@ufa-talentbase.de richten. Unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

9. Sind meine Daten bei der UFA Talentbase sicher?

Wir treffen Vorkehrungen, um Deine personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

10. Wer steht mir für Fragen zum Datenschutz zur Verfügung?

Wenn Du Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten hast, kannst Du Dich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

Bertelsmann SE & Co. KGaA
Konzerndatenschutz
Carl-Bertelsmann-Str. 270
33311 Gütersloh
E-Mail: datenschutz@bertelsmann.de

Auf Anforderung wird Dir schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten wir über Dich gespeichert haben.